Was bedeutet Kyrios?

Kyrios (kü’-rē-os) κύριος

Kyrios ist ein griechisches Wort der Bibel, das bedeutet:

  • ein Ehrentitel, der Respekt und Ehrfurcht ausdrückt, mit dem Diener ihren Herrn anreden
  • die Bezeichnung, die Gott, dem Messias gegeben wird
  • Jemand, zu dem eine Person oder eine Sache gehört, worüber dieser die Macht hat zu entscheiden: Meister, Herr!

(Definition aus Strongs Bibel Konkordanz)

Folglich bedeutet Kyrios Ministries „die Dienste des Herrn“. Dies ist eine wichtige Erinnerung daran, wer die einzelnen Schritte dieses Dienstes und der Mitwirkenden leitet und bestimmt.

Dieser Name wird über 700 Mal im Neuen Testament für Gott verwendet. Die Kyrios Bezeichnung für Jesus ist zentral für die Entwicklung der Christologie im Neuen Testament, denn für die ersten Christen war dies die zentrale Bedeutung, von der aus sie das Verständnis anderer Themen und Geheimnisse des Christ-
Seins entwickelten.

Die Frage nach der Göttlichkeit Jesu Christi im Neuen Testament ist direkt verwandt mit der in den ersten christlichen Schriften verwendeten Kyrios Bezeichnung Jesu, und folglich mit der absoluten Herrschaft Jesu.

Im ursprünglichen christlichen Glauben beinhaltete das Konzept des Kyrios die zuvor bestehende Existenz Christi, denn sie glaubten, dass Christus von Anfang an mit Gott exisitiert haben müsse, wenn er mit Gott eine Einheit bildet.